Heilnetzer schreiben Lexikonartikel

Die Metamorphische Methode

Heilnetzer schreiben Lexikonartikel
© Heilnetz

von Conny Dollbaum-Paulsen

Das Heilnetz-Lexikon lebt von der Vielzahl und der Unterschiedlichkeit seiner Autoren und Autorinnen, in diesem Fall hat Dorothea Kuhl ihre Methode, die Metamorphische Methode erklärend beschrieben.

Die Lexikon-Artikel im Heilnetz sind deshalb im Stil nicht einheitlich, wohl aber im Aufbau und in der gelebten Expertise, denn alle AutorInnen arbeiten mit der von ihnen beschriebenen Methode.

Und obwohl die Begeisterung der Anwender*innen für ihre Methode immer groß ist, sind die Lexikonartikel neutral, ohne Überschwang und vor allem ohne Heilungsversprechen. Die Aufgabe eines Lexikons soll ja sein, Informationen bereitzustellen – möge sich der Leser, die Leserin dann selbst ein Bild machen, wie damit umzugehen ist.

Lesen Sie also über die Metamorphische Methode und lesen Sie neben dem neutral gehaltenen Text auch daraus, wie sehr die Autorin Dorothea Kuhl mit dem Inhalt verbunden ist.

 

Mehr Good News ►

Zurück