A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Kategorie: Energiearbeit

Geomantie

Hintergrund / Kontext Geomantie

Der Begriff Geomantie kommt von den griechischen Worten Geo (Erde) und Mantik (Wahrsagekunst). Gemeint ist damit das Wahrsagen (= die Wahrheit sagen) über die Kräfte der Erde.

Beschreibung Geomantie

Geomantie ist eine sehr alte, auf den irdischen und kosmischen Ordnungsprinzipien basierende Erfahrungswissenschaft mit dem Ziel Lebensräume zum Wohle der Seele im Einklang mit der Ortskraft zu gestalten Dabei gibt es nicht die eine Geomantie sondern viele, von der jeweiligen Weltsicht geprägten, Formen, von denen vor allem das Feng Shui aus China und zum Teil auch noch das Vastu Vidya aus Indien Bekanntheit erlangt haben. Auch in Europa war Geomantisches Wissen einst weit verbreitet und hat sich vor allem in ländlichen Gegenden teilweise bis heute erhalten. Geomantische Prinzipien lassen sich vielseitig anwenden: bei der Planung von Haus und Wohnung ebenso wie von Büros, Praxen und Geschäften oder auch von Gärten und Parkanlagen.

Für wen und wann ist Geomantie geeignet?

Für alle die Ihren Lebensraum zu einem Ort des Wohlbefindens und der Kraft machen möchten.

Gegenanzeigen Geomantie

Keine


Autor:
Ansgar Meyer,
Feng Shui Consultant
www.feng-shui-geomantie.de

Datum:
06.10.2017

Quelle:
Stefan Brönnle „Das Haus als Spiegel der Seele“, Verlag Neue Erde